FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Hypnotherapie
Was ist Rapid Transformational Therapy?

Um RTT zu verstehen, ist es hilfreich, wenn Du Dein Unterbewusstsein verstehst. Dies ist der Teil deines Bewusstseins, der am mächtigsten ist, aus unendlicher Weisheit und einer sehr tiefen Ebene der Intelligenz besteht. Es ist Deine unerschöpfliche Ressource für Kreativität und Phantasie. Dein Unterbewusstsein ist der Sitz all deiner Emotionen und steuert daher fast Dein ganzes Verhalten. Am wichtigsten ist, dass Dein Unterbewusstsein auch für die Aufrechterhaltung Deiner Gesundheit und für alle autonomen Prozesse (z.B. Atmung, Durchblutung, Geweberegeneration, Reparatur usw.) verantwortlich ist. Hypnose ist ein unbedenklicher Weg, um auf diese natürliche Intelligenz zuzugreifen und neue Anweisungen zu geben, scheinbar wundersame Veränderungen in Dir, in Deinem Verhalten und Deinem Körper zu bewirken

Funktioniert RTT wirklich?

Ja, absolut! Marisa Peer, die Gründerin von RTT, hat in den letzten dreißig Jahren Tausenden von Menschen geholfen, tiefgreifende persönliche Probleme zu überwinden. Ihre ausgebildeten Therapeuten, zu denen auch ich gehöre, haben auf der ganzen Welt phänomenale Erfolge erzielt. RTT basiert unter anderem auch auf Hypnose, und viele Studien haben ihre Wirksamkeit bewiesen. RTT ist effektiv und funktioniert.

Was ist Hypnose?

Der Vorgang der Hypnose ist einfach erklärt. Du liegst entspannt in einem bequemen Sessel/Liege und hast die Augen geschlossen. Der Hypnotiseur wird mit ruhiger Stimme zu Dir sprechen und Dich anleiten noch mehr zu entspannen. Mit gewissen Sprachmustern des Hypnosetherapeuten und wenn Du es wirklich möchtest, wirst Du in die oben beschriebene konzentrierte Tiefenentspannung kommen.
Du bist mental gesehen auf einer anderen Aufmerksamkeitsebene. Dein Unterbewusstsein ist aktiver.

Wie fühlt es sich an?

Du weisst bereits, wie sich RTT anfühlt, denn Du erlebst jeden Tag Deines Lebens natürliche hypnotische Zustände, beim Tagträumen, Fahren oder Fernsehen. Das sind jene angenehmen, traumhaften Zustände, in denen wir “abdriften”. Durch die geschützte, beabsichtigte Hypnose, die wir während Deiner Sitzungen verwenden, trittst Du absichtlich und bewusst in diese gleichen, natürlichen Zustände ein. Es ist eine systematische Methode, die es Dir ermöglicht, in diese “traumhaften Zustände” vorzudringen, direkt mit deinem Unterbewusstsein zu kommunizieren und neue Anregungen oder Anweisungen zu geben. Diese Empfehlungen sind auf Deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten und werden von deinem Hypnotherapeuten für Dich ausgearbeitet. Alles, was Du zu tun brauchst ist, Dich zu entspannen und das Erlebnis zu geniessen!

Diesen Zustand der Entspannung kann der Hypnotiseur mit Dir zusammen erreichen. Du wirst jede Minute davon geniessen. Es ist wie entspanntes Autofahren, Fernsehen und ein Buch lesen zusammen – in einer ganz besonderen Kombination. Dabei wirst Du alles hören und fühlen, kannst normal sprechen und bist weder willenlos noch manipulierbar!

Werde ich schlafen?

Nein. Du bist wach und aufmerksam und weisst alles, was während der gesamten Sitzung passiert. Du schläfst nicht. Du hörst jederzeit die Stimme des Hypnotiseurs und Du kannst jederzeit sprechen. Es kann aber sein, dass Du aufgrund der Tiefenentspannung in den Schlaf gleitest vor allem wenn Du z.B. Deine personalisierte Audioaufnahme vor dem Schlafengehen hörst. Dein Unterbewusstsein wird trotzdem alles aufnehmen können.

Hypnose kommt einfach nur vom altgriechischen Wort “Hypnos” und das bedeutet Schlaf. Hypnose hat aber nichts mit schlafen zu tun, es wird einfach mit einem schlafähnlichen Zustand verglichen.

Werde ich unter der Macht des Hypnotiseurs stehen?

Nein. Du hast das Kommando. Du kannst nicht gezwungen werden, etwas zu tun, und Du kannst nicht gegen Deinen Willen in Hypnose versetzt werden. Es ist Dein Erlebnis … wir sprechen auch während der Sitzung miteinander und Du bist immer in Kontrolle.

Ich habe schon einmal Hypnose erlebt, und es hat nicht funktioniert.

RTT ist eine innovative neue Hybrid-Methode, die viel mehr beinhaltet als herkömmliche Hypnose. Sie verbindet die besten Techniken aus der Hypnotherapie, des NLP (Neurolinguistisches Programmieren), Kognitiven Verhaltenstherapie und der Psychotherapie, und beinhaltet dadurch eine Reihe von Schritten, die zu dramatischen und lebensverändernden Ergebnissen führen.

Was, wenn ich nicht hypnotisiert werden kann?

Du kannst es. Jeder kann es. Solange du in die Hypnose eintreten willst, wirst Du es tun. Es ist ein einfacher, angenehmer und durchweg entspannender Vorgang.

Ist es sicher?

Auf jeden Fall. Die Abläufe, die wir verwenden, sind die sichersten der Welt. Du gelangst über eine Tiefenentspannungstechnik in die Hypnose und kommst jederzeit geschützt, kontrolliert und entspannt heraus.

Worum geht es bei der Rückschau zu Szenen aus der Vergangenheit in Hypnose?

Dieser Vorgang beinhaltet die Betrachtung von Szenen aus der Vergangenheit, die mit den Problemen, die Du heute erleidest, verknüpft sein können. Es geht nicht um ein erneutes Durchleiden, nur die Betrachtung ist für unsere Herangehensweise von Bedeutung. Wenn Du Diese vergangenen Erinnerungen mittels RTT löschst, werden die Probleme, die Du heute damit verknüpfst, meist verschwinden.

Was ist, wenn ich mich an etwas erinnere, das ich nicht mitteilen möchte?

Das ist absoulut in Ordnung, Du musst keine Erinnerungen teilen, über die Du nicht sprechen willst. Wenn Du mir nur sagst, wie sich die Erinnerung für Dich anfühlen, dann ist das alles, was ich benötige.

Werde ich mich während und nach der Sitzung wohl fühlen?

Ja, RTT ist sehr entspannend und Du wirst Dich während der Sitzung oftmals extrem gut fühlen. Nach der Sitzung kannst Du Dich freuen, nachdem Du die Ursache Deines Problems entdeckt hast. Du kannst Dich auch ein wenig sensibler als sonst fühlen, weil Du die aufgetauchten Themen noch weiter verarbeitest. Das ist individuell sehr verschieden. So oder so, und vor allem, wenn man die positiven Affirmationen in der Aufnahme hört, sollte man sich jeden Tag besser und besser fühlen.

Kann ich mein Problem wirklich in 1–3 Sitzungen lösen?

In der Regel können die meisten Probleme in 1–3 Sitzungen gelöst werden, da der Prozess der RTT das Problem auf den Punkt bringt und behebt. Die Sitzungen, gefolgt vom Hören einer personalisierten Aufzeichnung für bis zu 21 Tagen danach, führen in der Regel zu einer vollständigen Beseitigung des Problems. Diese Aussage basiert auf Tausenden von Fallstudien, die von Marisa Peer und RTT-Therapeuten durchgeführt wurden.

Was ist Zoom?

Zoom ist ein sehr bequemer privater Online Chatroom, der es Dir ermöglicht, eine Sitzung in der Privatsphäre von Deinem Zuhause aus zu haben. Du bekommst kurz vorher einen Link zur Teilnahme per E-Mail zugesandt, den du einfach nur anklicken musst. Es ist einfach und völlig kostenlos. Zoom-Sitzungen sind genauso effektiv wie herkömmliche Sitzungen in der Praxis, und viele Klienten bevorzugen diese Form der Sitzung sogar. Du entscheidest natürlich, wie es für Dich am besten passt. Falls Du mehr wissen willst, kannst Du auch hier das kleine Einführungsvideo von Zoom ansehen. Hier ein weiteres Video wie es im Detail abläuft.

Sind die Sitzungen vertraulich?

Alles, was Du aufschreibst und sagst, wird streng vertraulich behandelt, im Rahmen meiner Verantwortung als professionelle RTT Therapeutin. Aufzeichnungen werden nach 3 Jahren vollständig vernichtet. Ich halte mich des Weiteren an den strengen Codex von Marisa Peer und dem International Council of Psychotherapists (ICP).

Kann jemand mit dabei sein (Praxis/Zoom)?

Kann ich mein Kind, meinen Partner oder meinen Hund mitbringen? Da ich mich voll und ganz auf Dich konzentriere, und Du Dich entspannen und auch ganz auf Dich konzentrieren solltest ist es sinnvoll, wenn Du alleine dieses Erlebnis hast. Auch in der Online Sitzung solltest Du Dir eine ungestörte Zeit und Raum schaffen. Bei kleineren Kindern, die das wünschen und bei der Arbeit mit jüngeren Kindern per zoom, sollten Eltern in der Nähe bleiben.

Hast Du noch Fragen?

Ländervorwahl